Kiefer aus der Lüneburger Heide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kiefer aus der Lüneburger Heide

Beitrag  Marco Manig am Mo 5 März 2012 - 17:06

Hallo Leute,

beim letzten Treffen bei Sascha hatte ich sie ja schon dabei und hab ein wenig mit den trockenen Ästen und Zweigen aufgeräumt. Einen Lösungsansatz hatte leider an diesem Tag niemand.

Gefunden hab ich Sie bei einem Kurztrip in die Lüneburger Heide in einer Baumschule, die an der Bundesstraße lag. Leider konnte mit die Fachverkäuferin nicht die genaue Bezeichnung dieser Kiefer nennen, sie wusste nur, daß sie langsam wächst.
Ich hab sie erstmal aus dem Baumschultopf in eine großzügige Schale gepflanzt, nicht ohne die Höhe des Wurzelballens erstmal nur um die Hälfte zu reduzieren, um dem Baum nicht zuviel Kraft zu nehmen. Im Sommer folgte dann ein guter Austrieb und die Knospenbildung für das neue Frühjahr ist auch zufriedenstellend. Somit hab ich gestern mal das gute Wetter genutzt und die Kiefer aus der Schale in einen TPK gepflanzt, ohne den Wurzelballen zu bearbeiten. Es hat runum nur ein Finger breit Substrat reingepasst. Das hab ich genutzt, um etwas Zeolith (Aquariumsbedarf) und aus anderen Keifernpötten etwas Mykorrizza unterzumischen. Der Start ist gemacht. Gleichzeitig hab ich mal ein bischen ausgelichtet. Nun bin ich mal gespannt, wie sie sich entwickeln wird, oder ob mich wiedermal mein "Kiefernfluch" einholt Suspect

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Kiefer aus der Lüneburger Heide

Beitrag  hoesy am Mo 5 März 2012 - 18:53

Hi Marco,

da hast du eine schöne Kiefer! Ist das die, die bei dir auf dem Hof stand?

Gestaltungsmöglichkeiten gibt es da viele... von ganz klein bis groß. Cool
Wenn die jetzt gut treibt wäre es ein super Baum für einen WS mit Andrea. Danach hast du auf jeden Fall ein super Bonsaianwärter!
Oder du gibst ihn mir und wir machen ein Mame draus. Laughing

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Kiefer aus der Lüneburger Heide

Beitrag  Marco Manig am Mo 21 Jan 2013 - 20:54

Da hat der Kiefernfluch zugeschlagen. Aber bei einem unserer AK-Treffen haben wir mit Tobias, diskutiert, dass meine Wurzelschnittmaßnahmen teilweise doch recht rigoros waren, und dadurch zuviel Kraft verloren ging. Also bei den nächsten Kiefern noch mehr auf den Allgemeinzustand achten, wenig Erde austuaschen und viele Daumen drücken. Ich mag Kiefern persönlich sehr, aber die mich scheinbar nicht. Sad

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Kiefer aus der Lüneburger Heide

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten