Beifahrer-Linde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beifahrer-Linde

Beitrag  Marco Manig am Mo 12 März 2012 - 21:56

Hallo Leute!

Ich hab nicht lang gefackelt, der kleine Stecken vom Beifahrersitz hat noch gestern Abend eine Wurzelbehandlung bekommen. Eine Pfahlwurzel, die sich schon durch den Topfboden gearbeitet hatte, mußte gekappt werden. Geschätzte 20 cm Durchmesser feinsten Lindenholzes, haben meiner Eletro-Kettensäge alles abverlangt. Die Hälfte des Topfballens mußte dran glauben. Im Bereich des Nebari befinden sich aber viele Feinwurzeln, so dass ein Anwachsen wohl funktionieren sollte. Die Linde ist noch etwas zu hoch, aber das kann korrigiert werden.



Die Schale hat übrigens einen Durchmesser von 54 cm!

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  hoesy am Di 13 März 2012 - 6:55

Da bin ich schon auf die Entwicklung gespannt!
Was hat deine Frau zu dem Teil gesagt? affraid

Das mit den dicken Wurzeln wird bei meinen nicht anders sein...
Ich habe solche Schalen gar nicht mehr. Wo bekommt man die in der Größe?

ps.: Hier sieht man mal wieder wie Bilder täuschen können! Hätte ich ihn nicht gesehen würde ich ihn viel viel kleiner schätzen!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Marco Manig am Di 13 März 2012 - 12:47

hoesy schrieb:...ps.: Hier sieht man mal wieder wie Bilder täuschen können! Hätte ich ihn nicht gesehen würde ich ihn viel viel kleiner schätzen!

Hab ich schon so oft gehört clown

Die Schalen hab ich mir aus meinem letzten Urlaub im "Westen" mitgebracht. Diese Größe hab ich hier auch noch nicht gesehen. Leider brauch ich meine anderen drei dieser Größe selbst, sonst hätte ich dir eine abgeben können.

Meine Frau hat übrigens tief durchgeatmet. Ich kann allerdings nicht sagen ob vor Schreck oder Erleichterung. pirat

Wenn die Linde überlebt, dann sollte was draus werden.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Wilfried am Di 13 März 2012 - 18:28

@_Marco eine sehr gute Wahl, wie sind die Maße der schönen Dame?

@_Tobias ich habe verschiedene Schalen in den Größen, wie groß soll die Schale sein, bez. welchen Durchmesser muss(sollte) sie haben?

VG
Eddy
avatar
Wilfried
Admin

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 09.04.08

http://bonsaiherz.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Marco Manig am Di 13 März 2012 - 21:10

Hallo Wilfried,
die Dame ist aktuell um ca. 80 cm hoch und
Am Stammansatz ca. 20 cm.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  hoesy am Do 15 März 2012 - 6:30

@_Tobias ich habe verschiedene Schalen in den Größen, wie groß soll die Schale sein, bez. welchen Durchmesser muss(sollte) sie haben?

Hi Wilfried, danke für das Angebot, aber das wird sich erst beim Topfen zeigen was ich brauche. Wenn wirklich mal was so großes dabei ist melde ich mich.

Bis in Saathain dann. Very Happy

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Marco Manig am Do 16 Mai 2013 - 22:17

Auch die Linde hat den Winter in der Garage gut überstanden.

Das Foto muss ich euch noch schuldig bleiben, da ich grad mit Erschrecken feststellen musste, dass ich noch kein aktuelles habe Laughing

Ich hole das aber noch nach, versprochen.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  hoesy am Fr 4 Okt 2013 - 20:20

Das Foto muss ich euch noch schuldig bleiben, da ich grad mit Erschrecken feststellen musste, dass ich noch kein aktuelles habe
Ich hole das aber noch nach, versprochen.
So..seit Mai ist ein wenig Zeit verstrichen... Wink 

Hast du sie gekürzt und gefräst?

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Marco Manig am Fr 4 Okt 2013 - 21:43

Nein, gefräst und gekürzt hab ich noch nicht. Ich hab in diesem Jahr einen leider erfolglosen Abmoosversuch unternommen. Ich hatte wohl das Kambium an der einen Stelle nicht genau genug durchtrennt. Der Draht ist fast zugewachsen. Es wurden drei Zentimeter überbrückt.
Im Nächsten Frühjahr wird neu angeschnitten und ein weiterer Versuch unternommen.



VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  hoesy am Sa 5 Okt 2013 - 7:12

Ok, dann drück ich dir mal die Daumen fürs nächtse Mal!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Beifahrer-Linde

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten