Wilde Pflaume

Nach unten

Wilde Pflaume

Beitrag  Marco Manig am Di 24 Apr 2012 - 22:18

Von einer Yamadori-Aktion in Nachbars Garten übriggeblieben. Der 8 cm Stamm ist leider nicht angewachsen, dafür aber dieser Ableger.
Aus dem Beet geholt und in eine provisorische Schale gepflanzt.



Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Wilde Pflaume

Beitrag  hoesy am Mi 25 Apr 2012 - 6:33

Hi Marco,

das ist nicht viel Arbeit! Sind nur zwei Schnitte und den Ast ein wenig drahten. Laughing



Anders bekommst du die lange Peitsche nie weg und außerdem hast du eine super Verjüngung wenn du den dieses Jahr durchtreiben lässt und gut fütterst!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 31
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wilde Pflaume

Beitrag  Marco Manig am Do 26 Apr 2012 - 11:38

Das werd ich machen wenn er angewachsen ist. Der Dicke Stamm, den ich zusammen damit geerntet hatte ist mit eingegangen, weil ich sofort alles runtergeschnitten hab.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Wilde Pflaume

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten