Potti von 2009

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Potti von 2009

Beitrag  Marco Manig am Di 24 Apr 2012 - 22:39

Von unserer Yamadori-Tour 2009 in Lauchhammer ist auch diese Potti mitgekommen. Im ersten Jahr im Kübel, im zweiten in einer Holzkiste, im dritten in einer größeren Schale und jetzt in einer kleineren Trainingsschale. Dabei immer wieder reduziert und das ist nun übrig:


2009


2012


zweite Vorderseite


Totholzdetail

Nun hoffe ich mal, dass sie in der Trainingsschale genauso viele Wurzeln macht, wie in den anderen Gefäßen. Wurzel jetzt erst komplett ausgewaschen und stark zurückgeschnitten. Vorher war ich etwas vorsichtiger. Eigentlich sollte die Potti mal geteilt werden, aber die vielen Stämme entspringen einer Basis, ein Strauch halt.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Potti von 2009

Beitrag  Marco Manig am Di 29 Mai 2012 - 22:47

Hier ein Update:

bearbeitet beim Ak Treffen im Garten von Sascha



Ausgelichtet und ausgerichtet. Viel Grün am Stamm miuss noch kommen und der Winter muss überlebt werden. In diesem Jahr wirds wohl noch nichts mit Blüten.

Man sieht auch hier noch viele gestalterische Defizite, aber die Poti steht ja noch am Anfang.
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Potti von 2009

Beitrag  Marco Manig am Mo 30 Sep 2013 - 21:12

Bevor auch hier die Frage nach einem Update kommt:



Wie in jedem Jahr in der heissesten Zeit das Giessen verpasst und einen Trockenschaden abbekommen. Glücklicherweise kam noch Laub hinterher. cheers 
Man kann aber mit Wohlwollen schon etwas in Richtung Entwicklung erkennen oder?



VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Potti von 2009

Beitrag  hoesy am Di 1 Okt 2013 - 17:08

Na klar kann man ne Richtung erkennen! Jetzt kann langsam schon mal ne Trainingsschale her....

n der heissesten Zeit das Giessen verpasst und einen Trockenschaden abbekommen schrieb:
Da hilft ein Untersetzer wie man es bei den Shohins macht. Da wurzelt dann alles rein und gut ist.

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Potti von 2009

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten