Hainbuchen-Doppelstamm

Nach unten

Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  Bonsaifelix am Mo 20 Mai 2013 - 16:30

Hallo, ich war mal auf der Suche noch Rohmaterial im BFF, und dabei ist das rausgekommen Very Happy Ist schon eher ein Pre-Bonsai, mir gefällt er sehr gut, nächstes Jahr in eine passende Schale, habt ihr Vorschläge? Und die Rückseite: Und jetzt geh ich raus in Garten, weiter Beisteller pflanzen Very Happy . LG Felix

Bonsaifelix

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 24.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  hoesy am Mo 20 Mai 2013 - 16:36

Auch sehr schön!
Ich würde vorerst eine ovale Trainingsschale nehmen. Erstens muss da noch viel passieren zecks Astaufbau und zweitens weist du noch nicht wie die Wurzeln aussehen... da können manchmal richtige Überraschungen kommen. Trainingschale deshalb weil du gerade bei den unteren Ästen noch ordentlich Zuwachs brauchst..da wäre eine zu flache kontraproduktiv.

Dieses Jahr nur oben schneiden und unten komplett durchwachsen lassen.

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 31
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  Bonsaifelix am Mo 20 Mai 2013 - 17:19

Na mal gucken ob du das auch noch sagst wenn du den Baum live siehst Laughing
der hat schon so eine tolle Ausstrahlung, fehlt nur noch die Schale.
Aber mit dickeren Ästen wird er noch schöner das stimmt auch wiederrum.
Musste leider einmal komplett zurückschneiden, sonst hätte ich nicht entdrahten können.
Ab sofort kann die Buche unten durchpowern.

Bonsaifelix

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 24.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  hoesy am Mo 20 Mai 2013 - 17:29

Ich glaub dir das, dass der Baum live top ist! Dewr ist auch von den Bilder nher super, aber trotzdem sind die Äste ziemlich gleich stark... Schau mal der rechts unten und der rechts in der Spitze.... der unten müsste doppelt..besser noch 3x so stark sein um einen authentischen Look zu bekommen.

Auch die Schalen kenn ich...kann mir also auch vorstellen wie riesig der ist. Wink
Genau deshalb ist es so wichtig unten nicht zu schneiden...Hainbuchen mahcne da nämlich nicht so super viel Dickenwachstum.

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 31
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  hoesy am Mo 30 Sep 2013 - 18:41

Hi Felix,

was macht der Baum?

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 31
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hainbuchen-Doppelstamm

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten