Birke - mal kein Shohin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Birke - mal kein Shohin

Beitrag  hoesy am Di 18 März 2014 - 19:34

Die Birke hatte ich schon einige Jahre auf dem Radar...sie stand in Großräschen und ich bin unzählige Male an ihr vorbeigelaufen mit dem Hund. Und bei der Größe brauchte ich nicht mal auf die Hundehöhe runter.  Laughing 

Ausgegraben am 24.12.2012 um 12Uhr Mittags und als eine Art Ballenware überwintert.
Im Frühjahr 2013 getopft.

Erstes Foto vom 31.10.13


Dann am 10.03.14 beim Treffen ein wenig gedrahtet. Bis jetzt nur die Hauptäste - der Rest kommt noch.




Da der Topf jetzt schon komplett durwurzelt ist kann ich im nächsten Jahr schonmal über eine Schale nachdenken.

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten