Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Mi 19 Jan 2011 - 14:43

Hallo Bonsaifreunde!

Beim Bonsaitreffen in Saathein im letzten Juni(2010) ist mir dieser Wacholder in die Hände gefallen und ich hab gefallen daran gefunden, darin einen Literaten zu sehen.
Die starken Biegungen in der unteren Stammhälfte könnte man zur Not noch begradigen und im oberen Teil fehlt meines Erachtens noch viel Bewegung. Also noch ein langer Weg. Die Pflanzposition macht es auch nicht unbedingt einfach, diesen Baum zu gestalten. Bisher nur starker Rückschnitt und der Versuch, den Baum ein wenig aufzurichten. Die vielen Jin´s kommen noch weg, ich brauch sie aber noch, um Draht zum Gestalten daran zu befestigen, für den Streckverband zum Beispiel.

aber seht selbst:

geplante Ansichtsseite

nach Vierteldrehung im Uhrzeigersinn

Rückseite oder zweite Ansichtsseite

Dreivierteldrehung

Schalenwahl

Übrigens beginnt der Wurzelansatz dort, wo der Holzstab in der Erde steckt.

An alle "Virtuosen": bitte um Zukunftsvision! Kritik und Vorschläge konstruktiver Art sind natürlich erwünscht!

Gruß Marco

PS: Nein! Der Baum wird nicht bei den unteren grünen Zweigen enden! Ich suche höchstens noch jemanden zu Unkraut zupfen! clown
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Wilfried am Mi 9 Feb 2011 - 19:34

My Vision of the future to your solitary tree.



avatar
Wilfried
Admin

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 09.04.08

http://bonsaiherz.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Mi 9 Feb 2011 - 20:27

Oh ja, das sieht gut aus! Kann ich mir gut vorstellen in ein paar Jahren!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Mi 9 Feb 2011 - 22:41

Danke für das Virtual. Schöner Ausblick, nur leider nicht in die Richtung wo ich hinmöchte. Smile Ich glaube der könnte auch am 26.03. auf den Weg gebracht werden. Vielleicht hab ich mal Muße, selbst etwas zu pinseln.

Gruß Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Di 20 Sep 2011 - 22:28

Um euch mal ein bischen neugierig auf das Herbsttreffen am 01. Okt. bei mir im Garten zu machen, verspreche ich euch hier mal, dass der Baum schon auf einem guten Weg ist, und er sieht ganz anders aus. Fotos gibts aber noch keine jocolor

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Mi 21 Sep 2011 - 6:44

Klingt gut! Da bin ich schon gespannt!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Di 11 Okt 2011 - 22:03

Hallo Leute!

heute hab ich euch mal ein Bild vom berarbeiteten Wacholder eingestellt.
Fertig ist er noch lange nicht, aber der Weg ist bereitet.
Ich warte jetzt auf das nächste Frühjahr, damit ich dann den frischen Austrieb einkürzen kann, um die Polster zu definieren.
Im darauf folgenden Jahr werde ich dann in die vorgesehene Schale topfen und dann gehts an die Feinarbeit.
Das Grün muss auf jeden Fall noch näher an den Stamm und die Anzahl der Äste wird warscheinlich auch noch reduziert.

avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Mi 12 Okt 2011 - 16:39

Der wird gut! Very Happy

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Wilfried am Fr 14 Okt 2011 - 11:30

Ja, auch ich glaube dass der Baum GUT würd.
Da ich, den Baum jetzt Live gesehen habe versuche ich noch mal mein Glück mit einem Virtual nach den „Jetzt-Zustand" von meiner Seite aus. So sehe ich den Baum in Zukunft alles bleibt offen für eine andere Seitenansicht und bei der Größe ist ja sowieso vieles möglich.
Es wär schön wenn jeder von uns seine Visionen des Baumes hier mal zeigen würde.
Last Bilder sprechen, Texten ist nur Live erlaubt.

VG Wilfried

avatar
Wilfried
Admin

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 09.04.08

http://bonsaiherz.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Fr 14 Okt 2011 - 12:49

Hallo!

Danke für deine Vision, Wilfried. In diese Richtung soll die Zukunft gehen. Vielleicht noch etwas weniger Grünbereich. Die vielen Stummel und Jins sollen fast verschwinden oder in einen langgezogenen Shari einbezogen werden. Die Größe der Jin aber so minimal wie möglich.
Wie schon öfter gesagt, wenn ich mal Zeit hab( bounce ) dann zeichne ich auch mal was.


VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am So 16 Okt 2011 - 9:28

Hi Freunde!

Hier ist meine Version.
Ich stelle es mir noch "leichter" vor, aber da verlassen mich meine Fähigkeiten... Rolling Eyes


_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Mo 23 Apr 2012 - 22:34

Ein aktuelles Foto. Leider hat er im Winter die Hälfte der Äste eingebüßt, keine Ahnung warum. Ich hab erstmal entdrahtet und lass erstmal alles wachsen. Wenn an den hellgrünen Ästen nix mehr passiert, kommen die wohl ab.



Hoffentlich geht der nicht ein. Wär schade drum.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Di 24 Apr 2012 - 7:01

Oh, das tut weh! Ich hab auch so einen...sieht genauso aus. Ich denek es waren die minus 20 uind kein Schnee.
Hier kann ich dir auch (genauso wie zu deinem Blauzederwacholder) Koniferenbalsam empfehlen!
Die hellen Bereiche wirst du nicht retten könne, aber das was noch halbwegs grün ist bekommst du damit wieder auf Vordermann! Very Happy

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Di 24 Apr 2012 - 7:02

Achja, volle Sonne und nur kurz übers Laub brausen! Damit er ordentlich Photosynthese betreiben kann!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Mo 19 Nov 2012 - 19:13

Hi Marco,
hier muss aber auch mal wieder ein aktuelles Bild her! Das letzte ist ja nun gar nicht mehr reell! Wink

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Mo 13 Mai 2013 - 22:38

UPDATE!



Wenn ich den Befall mit den Wacholderschildläusen in den Griff bekommen hab und die Oberfläche in Ordnung ist (Moosig), dann wär das ein Kandidat für Senftenberg (ist ja auch schon in drei Wochen oder???). Natürlich ohne Draht! In Natura sieht der natürlich viel besser aus!

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Mi 15 Mai 2013 - 5:46

Hi,
genau...ist am 01.-02. Juni.

Probier es mit Lizetan...da sind zwar die Läuse optisch nicht weg,, aber der Rest ist erledigt. Ud im Draht ausstellen ist gerade bei Wacholdern gar kein Problem! Selbst bei der Noelanders sind (fast) alle Juniperus im Draht gewesen!

In Natura sieht der natürlich viel besser aus!

Das stimmt! Das ist ein wirklich toller Baum!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Mi 15 Mai 2013 - 8:17

Danke für die Blumen! Ich pule schon jeden Tag jede Laus weg, die ich finde. Ist kaum noch was zu sehen!

Schade, dass meine Trauerweide noch nicht so weit ist, die treibt in diesem Jahr aus wie blöde, nachdem ich im letzten Herbst alle Äste bis auf 5 cm zurückgeschnitten habe. Die wär auch wieder dabei!

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Fr 4 Okt 2013 - 20:32

Hi,
wie hat sich denn mein Liebling über den Sommer entwickelt?

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Fr 4 Okt 2013 - 21:50

Im nächsten Frühjahr ist neue Erde angesagt, da er in dieser schon drei Jahre steht.ansonsten hat er die Eingriffe im Sommer gut weggesteckt. Ich glaube aber, ich sollte dringend an meinem Düngeverhalten arbeiten, da ich kaum Zuwachs bekomme, oder einfach mal ein Jahr aussetzen und in Ruhe lassen.

(Bild fehlt, wie immer)

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Sa 5 Okt 2013 - 7:13

Wie hast du denn gedüngt?

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Sa 5 Okt 2013 - 14:26

Zuerst organisch mit Rinderdungpellets und etwas Gartenkalk, monatlich von April bis Juli, dann mineralisch im August. Vielleicht auch zu wenig von beidem. Gegossen jeden Tag natürlich. Evtl. sollte auch der Standort noch vollsonniger sein. Nächstes Jahr wird besser.

VG Marco
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Sa 5 Okt 2013 - 15:33

Das organische monatlich passt, aber die mineralische Düngung kannste ab Mai alle 1-2 Wochen machen!
Bei mir gibts auch immer organisch (was gerade da ist) und dann jeden Sonntag flüssig. Und die Wacholder mögen das!

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Marco Manig am Sa 5 Okt 2013 - 16:35

Ich sags ja, ich füttere zu wenig! scratch 
avatar
Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 28.10.08
Ort : D-K an der E

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  hoesy am Sa 5 Okt 2013 - 17:11

Dann gibts ab nächstem Jahr das BigMac Programm! Very Happy 

_________________
LG
Tobias

Ich will ich sein,anders kann ich nicht sein!
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 30
Ort : Bad Liebenwerda

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Noch´n Wacholder- Diesmal Literatenpotential

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten